Eisen

Als Basis zur Herstellung von Pins werden meist Metalle wie Eisen, Stahl, Aluminium, Messing, Kupfer usw. verwendet, die dann gestanzt und in unterschiedlichen Verfahren mit dem gewünschten Motiv versehen werden. Die Eisenprägung gehört dabei zu den günstigsten und empfiehlt sich besonders zur Produktion von hoher Stückzahl. Eisenpins werden in verschiedenen Metallfarben (silber-, gold- , kupferfarben usw.) platiniert und somit zusätzlich vor Korrosion geschützt.

Zurück